Schlagwort-Archiv: Maximilianeum

Karl-Josef Hildenbrand gewinnt Pressefoto Bayern 2011

Mit einer “haarscharfen” Aufnahme hat Karl-Josef Hildenbrand den Fotowettbewerb Pressefoto Bayern 2011 gewonnen. Landtagspräsidentin und Schirmherrin Barbara Stamm überreichte dem Kaufbeurer dpa-Fotografen gestern im Maximilianeum den mit 2.500 Euro dotierten Preis. Die Jury wählte sein Bild “Passionsende” aus 780 Aufnahmen zum Sieger. Es zeigt die Mitwirkenden der Oberammergauer Passionsspiele. Monatelang hatten sich die Darsteller die Kopf- und Barthaare wachsen lassen – nach der letzten Vorstellung fiel die Haarpracht dann reihenweise beim örtlichen Friseur. Es ist nach 2010 bereits der zweite Gesamtsieg für Karl-Josef Hildenbrand.

Die Ausstellung Pressefoto Bayern 2011, in der rund 60 der besten eingereichten Fotografien gezeigt werden, ist in der Eingangshalle West des Maximilianeum noch bis zum 31.Dezember 2011 zu sehen sein, danach geht sie auf Tour durch ausgewählte Städte in Bayern.

Ankündigung: Neuer Micro Munich-Film

Nach dem überragenden Erfolg unseres Films Micro Munich aus dem vergangenen Jahr arbeiten wir momentan an einer Fortsetzung. Erneut wollen wir Ihnen faszinierende An- und Draufsichten von und auf München bieten.

Einen kleinen Vorgeschmack zeigen wir schon heute: Anlässlich eines dreifachen Jubiläums (150 Jahre Bus, 135 Jahre Tram, 40 Jahre U-Bahn) spendierte die Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) einen Korso mit historischen Trambahnen und Bussen.

[vimeo http://vimeo.com/30978895 w=550]

Zu Guttenberg “ist” Pressefoto Bayern 2010

Mit einem Vorwort zur schwieriger gewordenen wirtschaftlichen Lage freier Journalisten im allgemeinen und Bildjournalisten im besonderen eröffnete heute Mittag die Präsidentin des bayerischen Landtages Barbara Stamm die Ausstellung „Pressefoto Bayern 2010“.

Bis 31. Dezember können Besucher des Maximilianeums die 70 fotografischen Werke betrachten, die eine Jury um Hans-Eberhard Hess unter 1.032 Bewerbungen aus ganz Bayern ausgewählt hat.

Weiterlesen