Schlagwort-Archiv: Messe

Mit dem Smartphone auf der Internetworld 2013

Am heutigen 19.3. und morgigen 20.3. findet in München die Internet World 2013 statt.

Wir von munichevents waren vor Ort und haben ein paar Eindrücke mitgenommen. Ganz im Zeichen von “mobile” haben wir im Selbstexperiment alle Fotos anstatt mit einer “richtigen” Kamera diesmal mit einem Smartphone gemacht.

freundlicher Empfang, wir kommen schnell durch den Akkreditierungsprozess

freundlicher Empfang, wir kommen schnell durch den Akkreditierungsprozess

Weiterlesen

ECE empfängt ULI Gäste auf der Exporeal

Die ECE Projektmanagement GmbH empfängt die Gäste von ULI Germany an Ihrem Stand auf der Exporeal, wir von munichevents waren vor Ort dabei und haben den Empfang am Abend und die Presseveranstaltungen inkl. Abendausklang am nächsten Tag begleitet.

Hier sehen Sie die Bilder des Empfangs am Abend.

Weiterlesen

ISPO 2011: Von Schmetterlingsmännern und aufblasbaren Grillrosten

Versprochen ist versprochen!

[wpvideo yW1ZmuEM]

Und so zeigen wir heute das Tollste von der ISPO 2011. Bei der Auswahl der Themen haben wir vor allem auf eines geachtet: neu, neu, neu mussten die Produkte sein, die wir Ihnen in unserem Video zeigen. Gefunden haben wir neben einem alten Bekannten vor allem Gewinner des brandnew-Awards, den die ISPO jedes Jahr an besonders innovative Unternehmen verleiht. Und damit Sie das nicht nur aus inhaltlicher Sicht toll finden, haben wir das ganze noch garniert mit einer hübschen jungen Dame, die Sie von aufblasbaren Schmetterlingsflügeln zu ebensolchen Grillrosten über die Messe führt.

Video-Inhalt:
360ball @ 00:33 (Tennis-/Squash-ähnliches Spiel, das im Kreis gespielt wird)
EVOC @ 03:44 (Rucksack mit ABS-Lawinenairbag)
Recon @ 07:42 (interaktive GPS-Snowboard-Goggle)
Klymit @ 10:12 (Isomatte, die sich auch Coladosenformat komprimieren lässt)

Weiterlesen

Kreisrunder Ballsport und GPS-Skibrille auf der ISPO 11

Rundes Rückschlagspiel

Im Dreieck springen, im Viereck tanzen oder auf den Strich gehen: Menschliche Bewegung folgt – zumindest in der Redewendung – geometrischen Mustern. Auf der ISPO 11, die von 6. bis 9. Februar auf dem Münchner Messegelände stattfindet, können die Besucher eine neue Sportart bewundern, die ganz real auf einem kreisrunden Spielfeld betrieben wird.

Weiterlesen

Intersolar 2010

Vom 9. bis 11. Juni findet in München die Intersolar statt, munichevents fand heraus, warum die Solarbranche trotz Wirtschaftskrise und sinkender Einspeisevergütung gar nicht so pessimistisch in die Zukunft blickt. Denn nach wie vor ist Deutschland einer der wichtigsten Exporteure von Technik für Photovoltaik- und Solarthermie-Anlagen. Allein im Jahr 2009 wurde die hierzulande montierte PV-Leistung um 3,8 Gigawatt gesteigert – bei einer Gesamtleistung von rund 10 Gigawattpeak. Kein Wunder, dass 2010 400 Aussteller mehr zur Intersolar kamen als im Vorjahr.

http://www.youtube.com/watch?v=TxPMUpkz9Eo

Messe High End 2010

Vom 6. bis zum 9. Mai 2010 findet in München die 29. High End Society Messe statt.

Unter dem Motto „Nur wer bereit ist, sich zu verändern, kann sich auch treu bleiben“ zeigen hier knapp 260 Aussteller das neueste aus dem High-End Segment in Video und Audio.

munichevents war selbstverstänlich für Sie vor Ort.

Eines der Highlights ist sicherlich der erste massenmarkttaugliche 3D-Fernseher von Panasonic.

Besonders die anspruchsvollen Audiophilen kommen auf der High End in den Genuss zahlreicher Musikdemonstrationen. Dass trotz MP3 die gute alte Vinylplatte noch lange nicht ausgestorben ist (und laut Veranstalter vielleicht sogar die CD überleben könnte), zeigen die Unmengen hochwertiger Plattenspieler, die hier präsentiert werden. Ebenfalls nicht tot zu kriegen sind offenbar Verstärker auf Basis analoger Röhren. Trotz des technischen Kontrastes verschließen sich die Veranstalter der High End jedoch bewusst nicht neuen Trends und greifen das Thema Streaming und digitale Musik als weiteres Highlight der diesjährigen Messe auf.

Ein Besuch vor Ort lohnt sich in jedem Fall, selbst wenn Sie nicht vor haben, ein neues Fernsehgerät zu kaufen.

[wpvideo 6CTG0o3a]

Adobe CS 5 Showtime

Vor wenigen Tagen zeigte Adobe online sowie im kleinen Kreis der Indesign User Group Munich erstmals offiziell die neue Creative Suite 5. munichevents war natürliche Live vor Ort dabei.

Am Donnerstag, dem 29. April präsentierte Adobe die CS5 nun auch einem größeren Publikum, bestehend aus circa 600 Interessierten, die sich in der Münchner Muffathalle eingefunden hatten.
Es gab reihenweise Vorträge, Workshops und Beiträge von Experten wie Calvin Hollywood oder Serge Jespers. Sie gaben Tipps und zeigten Tricks, mit denen die Nutzer der CS5 künftig noch effektiver arbeiten können.

Auch diverse Adobe-Partner wie Wacom, Epson, HP, x-rite, Datacolor, PNY, Intel oder die Digitalschneider von magic multi media zeigten sich den fachkundigen Gästen mit vor Neuheiten nur so strotzenden Ständen.

Alles in allem ein informativer Tag, der für vier der Besucher ganz besonders erfreulich ausging: Adobe verloste vier Softwarepakete.

[vimeo 11500461]

Messe Internet World 2010

Am 13. und 14. April fand in München die Fachmesse Internet World 2010 inkl. Fachkongress statt.

Anders als die Berliner re:publica ist der Internet-World Fachkongress in München tendenziell auf B2B ausgelegt, was eigentlich schon der Ticketpreis deutlich macht.
Mit 890,- € netto für ein Zwei-Tages-Ticket fällt dieser in der Tat eher hoch aus und ist daher für private Besucher wahrscheinlich ziemlich uninteressant.

Trotzdem oder gerade deswegen waren der Kongress und die zugehörige Messe mit ca. 4.000 Gästen sehr gut besucht.
Redner wie Ibrahim Evsan, Gerd Leonhard und Stephan Schambach am ersten Tag und Manfred K. Wolff, Frank Puscher und Wolfgang Büscher am zweiten Tag waren nur einige der Namen, die internetafine Fachbesucher anlockten.

Auch wenn wir uns manchmal gefühlt haben wie Raoul Duke in Hunter S. Thompsons “Fear an Loathing in Las Vegas” (Just another freak in the freak kingdom), war es doch ein spannender Kongress, der uns (vielleicht) zeigt wohin es in den nächsten Jahren im Internet geht.

Glaubt man der allgemeinen Stimmung auf dem Kongress und der Messe, gewinnen die “mobile devices” immer mehr an Bedeutung. Mittlerweile geht es mit dem mobilen Endgerät ins Internet, tausende Apps ermöglichen es, sich sein Handy so zu optimieren, wie es am besten passt. Jede Anforderung hat ihre eigene App, nur telefonieren kann das Handy schon im Auslieferungszustand.

Und natürlich war Apples iPad auch zu sehen.

Nur das Internet, das war auf Messe und Kongress schwer zu bekommen. Vermutlich gingen die Veranstalter davon aus, dass in Zeiten von UMTS, HSDPA und Edge kein Mensch mehr ein kabelgebundenes Netz oder gar WLAN braucht. Um unsere Homepage auf dem iPad zu laden, benötigten wir zumindest eine gefühlte halbe Stunde, schneller ging es tatsächlich mit dem eigenen Handy über die eigene Mobilfunkrechnung.

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=Guy-vyLz_OY]

Nachtrag: in fashion munich, die Fotos…

Hier sehen Sie die Bilder der in Fashion Munich 2010 auf der Münchner Praterinsel.

Neben zahlreichen Modedesignern war auch Star-Coiffeur Udo Walz mit seiner “Big Hair Show” vor Ort.

Wenn Sie selbst Aussteller sind und gerne Fotos und Videos von Ihrem Messestand haben möchten, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf.