Schlagwort-Archiv: tilt shift

Wie macht man eigentlich…

micro munich-Filme? Wer sich das nicht nur fragt, sondern es auch lernen will, dem sei das heute erschienene Tutorial “Der Weg zu guten Tiltshift-Filmen” empfohlen. In dem sechsteiligen Workshop erklärt Tiltshift-Freak Michael Grindmayer die gesamte Produktion von A wie “Ausrüstung” bis Z wie “zu harter Verlauf”.

Das Tutorial finden Sie HIER

micro munich 2 – the next tale from above

München mal wieder ganz klein: Micro Munich 2 ist der Nachfolger von, richtig: Micro Munich, den ich 2010 gedreht habe. Während damals Münchner Wahrzeichen wie der Marienplatz und das Oktoberfest im Mittelpunkt standen, ist es dieses Mal die Münchner Straßenbahn, kurz Tram.

Weiterlesen

Ankündigung: Neuer Micro Munich-Film

Nach dem überragenden Erfolg unseres Films Micro Munich aus dem vergangenen Jahr arbeiten wir momentan an einer Fortsetzung. Erneut wollen wir Ihnen faszinierende An- und Draufsichten von und auf München bieten.

Einen kleinen Vorgeschmack zeigen wir schon heute: Anlässlich eines dreifachen Jubiläums (150 Jahre Bus, 135 Jahre Tram, 40 Jahre U-Bahn) spendierte die Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) einen Korso mit historischen Trambahnen und Bussen.

[vimeo http://vimeo.com/30978895 w=550]

micro munich trifft deutsche Miniaturstädte in Frankfurt

munichevents' Film "micro munich" war Teil der Ausstellung "Ampelphase V" in Frankfurt am Main

Ein Raum in der Frankfurter Gutleutstraße. Außer ein paar schwungvoll geschnittenen Podesten am Boden, einer Bar und einigen seltsamen Säulen ist er fast leer. Auf den Säulen: kantige Trichter, ähnlich den Fernrohren, mit denen man – oft gegen Geldeinwurf – Sehenswürdigkeiten betrachten kann. Darauf gedruckt die Namen einiger deutscher Städte. Dresden ist da, Frankfurt und Bremen, die Bundeshauptstadt, Stuttgart und – München. Die Kästen sind orange, einige Gäste sind da und trinken kalte Getränke im Stehen. Warum sie alle hier sind, verrät der Blick durch die taucherbrillenartig geformten Schaugläser auf einer Seite der Trichter/Fernrohre. Filme sind dort zu sehen. Nicht irgendwelche, sondern deutsche Städte aus der Sicht eines Riesen. Mit dabei: “micro munich”, 2010 von truedesign moving media productions für munichevents produziert.

Weiterlesen

Micro Munich

Nach dem überragenden Erfolg des ersten Teils unseres Videos “Micro Munich” zeigen wir Ihnen heute mit “Micro Munich Vol. 2″ noch mehr unserer Münchner Miniaturwelten.
Neben der Münchner Innenstadt haben wir dieses mal auch auf dem Oktoberfest “gedreht”.
Sehen Sie Autos, Züge und Menschen, die wie Spielzeug aussehen, Fahrgeschäfte, die sich wie kleine Ventilatoren drehen und einen winzigen Abrissbagger, der gegen einen Heizöltank kämpft!

[vimeo http://vimeo.com/29371655]

Bookmarken und Teilen

munichevents präsentiert: Micro Munich

Zumindest die Bahntrasse im Herzen Münchens zeigen wir Ihnen heute mal aus der Sicht eines Riesen.
Die Kunst der sogenannten Tilt Shift-Fotografie ist spätestens seit der Fernsehwerbung eines großen deutschen Telekommunikationsanbieters gleichermaßen bekannt wie beliebt. Keith Loutit aus Australien ist Pionier und Meister dieser fotographischen Tricktechnik.

Mit einer digitalen Spiegelreflexkamera, die in einem bestimmten Winkel zum Motiv aufgestellt wird, werden mit einer Bildrate von eins bis sechs pro Sekunde zeitgeraffte Filme erzeugt. Mit einem Grafikprogramm wird anschließend jedes Bild so bearbeitet, dass die Motive darauf wie Miniaturen wirken.

munichevents wünscht viel Spaß!

TIPP: Im Player oben rechts das Kästchen “HD” aktivieren!

[wpvideo 2FQt3UQG]